Herzlichen Glückwunsch

Der erste Schritt ist getan.


Auch nach vielen Jahren therapeutischer Tätigkeit beobachte ich nach wie vor mit viel Freude, welch positive Entwicklung viele Klienten im Verlauf einer psychotherapeutischen Behandlung nehmen und an Lebensfreude gewinnen.

Die Gründe, die Menschen in die Praxis führen sind unterschiedlich. Gleich haben sie jedoch den Wunsch nach einem Zugewinn an Freiheit und Entspannung - persönlich und im näheren Umfeld - mit dem eine therapeutische Begleitung beendet werden kann.

Auch Sie möchte ich ein Stück des Weges begleiten, mit Ihnen die richtigen Fragen finden, Entwicklung ermöglichen um dadurch neue Freiräume zu schaffen.

Ziel ist folglich nicht nur die Arbeit an den Symptomen, die Sie in die Behandlung geführt haben, sondern auch das Bewusstmachen innerer Konflikte, die Sie bislang daran hindern, Ihr Leben nach eigenen Vorstellungen und Bedürfnisse zu gestalten.

Wo noch fremdbestimmtes Leben ist, soll selbstbestimmtes Leben werden.

1310

Menschen beraten

14700

Arbeitsstunden

33

Jahre Erfahrung

100

Prozent für ihre neue Lebensfreude

Ein kurzer Auszug aus meiner Vita


  • 2013
    -
    heute

    Psychotherapie Vechta

    Ambulante Psychotherapie in eigener Praxis


  • 2010


    Erlaubnis zur Ausübung der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

  • 1988
    -
    2016

    Therapiezentrum Bad Essen

    Arbeit als Psychotherapeut in der Gruppentherapie, Einzeltherapie und Paartherapie. Mehrjährige psychoanalytisch orientierte Therapieausbildung, Fortbildungen und Supervisionen. In der Praxis ergänzt durch systemische und verhaltenstherapeutische Elemente.

  • 1948

    Geboren in Oberhausen

    verheiratet, zwei erwachsene Kinder
    Studium Erziehungswissenschaft
    Tätigkeit in verschiedenen Arbeitsfeldern

  • Kontakt